Datenschutzerklärung

Assima Canada Inc. (das “Unternehmen”) verpflichtet sich zur Aufrechterhaltung eines robusten Datenschutzes für seine Benutzer. Unsere Datenschutzrichtlinie (“Datenschutzrichtlinie”) soll Ihnen helfen zu verstehen, wie wir die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, sammeln, verwenden und schützen, und Sie dabei unterstützen, informierte Entscheidungen bei der Nutzung unserer Dienste zu treffen.

Für die Zwecke dieser Vereinbarung bezieht sich “Site” auf die Website des Unternehmens, auf die unter https://assima.net/ zugegriffen werden kann. “Dienstleistungen” bezieht sich auf die Dienstleistungen des Unternehmens, auf die über die Website zugegriffen werden kann, auf die Anwendungen des Unternehmens (Schulung, Unterstützung und Zusammenarbeit) und alle erforderlichen Erweiterungen und Tools. Die Begriffe “Kunde”, “Kunde” und “Sie” beziehen sich auf Sie als Benutzer unserer Website oder unserer Dienstleistungen.

Mit dem Zugriff auf unsere Website oder unsere Dienstleistungen akzeptieren Sie unsere Datenschutzrichtlinie und die “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” (hier zu finden: https://assima.net/terms-and-conditions/), und Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben erfassen, speichern, verwenden und weitergeben.

  1. INFORMATIONEN, DIE WIR SAMMELN

Wir sammeln “Nicht-persönliche Informationen” und “Persönliche Informationen”. Zu den nicht-personenbezogenen Daten gehören Informationen, die nicht dazu verwendet werden können, Sie persönlich zu identifizieren, wie z. B. anonyme Nutzungsdaten, allgemeine demografische Informationen, die wir möglicherweise erfassen, Verweis-/Ausgangsseiten und URLs, Plattformtypen, von Ihnen übermittelte Präferenzen und Präferenzen, die auf der Grundlage der von Ihnen übermittelten Daten und der Anzahl der Klicks generiert werden. Persönliche Informationen können beinhalten;

  1. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Firmenname und Ihre Telefonnummer
  2. Kundenbeziehungsinformationen wie Kundenanfragen, Feedback und andere Informationen, die Sie bereitstellen, z.B. wenn Sie einen Kundensupport erhalten
  3. Informationen im Zusammenhang mit der Beschäftigung, wie z.B. Ihr beruflicher Werdegang, Ihr akademischer Werdegang, Ihre Fähigkeiten, Ihre persönliche und berufliche Erfahrung sowie Entschädigungen
  4. Informationen, die bei der Anmeldung zur Teilnahme an oder zum Erhalt einer Dienstleistung von uns bereitgestellt werden, wie z. B. Newsletter, Wettbewerbe, Live-Chats oder die Anmeldung für bevorstehende Veranstaltungen bei uns
  5. HTML-Elemente, HTML-Attribute, CSS, Bilder, URL, Seitentitel, bereits vorhandene oder vom Endbenutzer eingegebene Eingabewerte
  6. Interaktionen mit HTML-Elementen auf einer Webseite wie Klick-Ereignisse, Mouseover-Ereignisse und in Browser-Tabulator-Operationen.

Jede Kombination der oben genannten persönlichen Daten kann gesammelt werden, abhängig von den von Ihnen genutzten Dienstleistungen des Unternehmens.

Das Unternehmen verwendet auch Cookies und sammelt IP-Adressen (eine IP-Adresse ist eine Nummer, die einen bestimmten Computer oder ein anderes Netzwerkgerät im Internet eindeutig identifizieren kann). Wir verwenden Analysesoftware, um IP-Adressen und Cookies zu untersuchen, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Diese Informationen werden nicht verwendet, um ein persönliches Profil von Ihnen zu erstellen, und die Protokolldateien werden regelmäßig gelöscht.

  1. Über Technologie gesammelte Informationen

Um unsere Dienste nutzen zu können, müssen Sie möglicherweise persönliche Daten angeben, die Folgendes umfassen können: Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer. Im Bestreben, die Qualität der Dienstleistungen zu verbessern, verfolgen wir jedoch Informationen, die uns von Ihrem Browser oder von unserer Softwareanwendung übermittelt werden, wenn Sie die Dienstleistung ansehen oder nutzen, wie z.B. die Website, von der Sie gekommen sind (bekannt als die “verweisende URL”), den Typ des von Ihnen verwendeten Browsers, das Gerät, von dem aus Sie sich mit den Dienstleistungen verbunden haben, die Uhrzeit und das Datum des Zugriffs sowie andere Informationen, die Sie nicht persönlich identifizieren. Wir verfolgen diese Informationen mit Hilfe von Cookies oder kleinen Textdateien, die eine anonyme eindeutige Kennung enthalten. Cookies werden von unseren Servern an den Browser eines Benutzers gesendet und auf der Festplatte des Computers des Benutzers gespeichert. Das Senden eines Cookies an den Browser eines Benutzers ermöglicht es uns, nicht-persönliche Informationen über diesen Benutzer zu sammeln und die Präferenzen des Benutzers bei der Nutzung unserer Dienstleistungen sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis aufzuzeichnen. Zum Beispiel kann das Unternehmen Cookies verwenden, um die folgenden Informationen zu sammeln:

  1. Kundenverhalten und Navigation
  2. Sammeln von Protokolldateidaten für die Nutzung unserer Dienste
  3. Code-Ausführungsverfolgung in unseren Services

Das Unternehmen kann sowohl permanente als auch Sitzungs-Cookies verwenden; permanente Cookies verbleiben auf Ihrem Computer, nachdem Sie Ihre Sitzung beenden und bis Sie sie löschen, während Sitzungs-Cookies ablaufen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

  1. Datenschutz für Kinder

Die Website und der Service richten sich nicht an Personen unter 13 Jahren. Falls wir erfahren, dass wir persönliche Daten von Personen unter 13 Jahren ohne die Zustimmung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten gesammelt haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir solche Informationen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@assima.net.

  1. WIE WIR INFORMATIONEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN

Persönliche Informationen:

Sofern in dieser Datenschutzrichtlinie nicht anders angegeben, verkaufen, tauschen, vermieten oder geben wir Ihre persönlichen Daten ohne Ihre Zustimmung nicht zu Marketingzwecken an Dritte weiter. Wir geben persönliche Daten an Anbieter weiter, die Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen, wie z.B. die Server für unsere E-Mail-Kommunikation, denen der Zugriff auf die E-Mail-Adresse des Benutzers zu folgenden Zwecken gewährt wird

E-Mails von uns zu versenden. Diese Anbieter verwenden Ihre persönlichen Daten nur auf unsere Anweisung und in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie.

Im Allgemeinen werden die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, verwendet, um uns bei der Kommunikation mit Ihnen zu unterstützen (aus Gründen, die in Abschnitt IV erläutert werden). Zum Beispiel können wir Persönliche Informationen verwenden, um:

  1. Um Ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die es Ihnen ermöglichen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu nutzen
  2. Um die von der Firma angebotenen Dienstleistungen zu analysieren und zu verbessern. z.B. um Ihnen die benutzerfreundlichsten Erfahrungen mit den Produkten und Dienstleistungen der Firma zu vermitteln
  3. für “Dienstleistungsverwaltungszwecke”, was bedeutet, dass die Gesellschaft Sie aus Gründen im Zusammenhang mit der Dienstleistung, für die Sie sich angemeldet haben, kontaktieren kann (z.B. um Ihnen Passworterinnerungen zukommen zu lassen)
  4. um Sie bezüglich einer von Ihnen angeforderten Dienstleistung oder Information zu kontaktieren
  5. Web- und Anwendungsverkehrsanalysen zu erstellen und störende Nutzung zu blockieren

Wir können personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass der Zugang, die Nutzung, die Aufbewahrung oder die Offenlegung der Daten vernünftigerweise notwendig ist, um einem anwendbaren Gerichtsverfahren oder einer durchsetzbaren behördlichen Aufforderung nachzukommen, um geltende “Allgemeine Geschäftsbedingungen” durchzusetzen, einschließlich der Untersuchung potenzieller Verstöße, um Betrug, Sicherheitsbedenken oder technische Bedenken auszuräumen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unserer Nutzer oder der Öffentlichkeit vor Schäden zu schützen, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

Nicht-persönliche Informationen:

Im Allgemeinen verwenden wir nicht-personenbezogene Daten, um den Service zu verbessern und die Benutzererfahrung anzupassen. Wir sammeln auch nicht-personenbezogene Daten, um Trends zu verfolgen und Nutzungsmuster auf der Website zu analysieren. Diese Datenschutzrichtlinie schränkt in keiner Weise unsere Nutzung oder Offenlegung nicht-persönlicher Daten ein, und wir behalten uns das Recht vor, solche nicht-persönlichen Daten nach unserem Ermessen zu nutzen und an unsere Partner, Werbekunden und andere Dritte weiterzugeben.

Für den Fall, dass wir eine Geschäftstransaktion wie eine Fusion, eine Übernahme durch ein anderes Unternehmen oder den Verkauf aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte durchführen, können Ihre persönlichen Daten zu den übertragenen Vermögenswerten gehören. Sie erkennen an und stimmen zu, dass solche Übertragungen stattfinden können und durch diese Datenschutzrichtlinie erlaubt sind, und dass jeder Erwerber unserer Vermögenswerte Ihre persönlichen Daten weiterhin wie in dieser Datenschutzrichtlinie dargelegt verarbeiten darf. Sollten sich unsere Informationspraktiken zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft ändern, werden wir die Änderungen der Richtlinien auf der Website veröffentlichen, so dass Sie sich von den neuen Informationspraktiken abmelden können. Wir empfehlen Ihnen, die Website regelmäßig zu besuchen, wenn Sie sich Sorgen darüber machen, wie Ihre Daten verwendet werden.

III. WIE WIR INFORMATIONEN SCHÜTZEN

Wir implementieren Sicherheitsmaßnahmen, die Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff schützen sollen. Ihr Konto ist durch Ihr Kontopasswort geschützt, und wir bitten Sie dringend, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre persönlichen Informationen sicher zu verwahren, indem Sie Ihr Passwort nicht preisgeben und sich nach jeder Nutzung von Ihrem Konto abmelden. Darüber hinaus schützen wir Ihre Informationen vor potenziellen Sicherheitsverletzungen, indem wir bestimmte technologische Sicherheitsmaßnahmen wie Verschlüsselung, End-Point Protection-Systeme und Firewalls implementieren. Diese Maßnahmen garantieren jedoch nicht, dass auf Ihre Informationen nicht zugegriffen werden kann, durch die Verletzung solcher Firewalls und sicherer Server-Software offengelegt, verändert oder zerstört werden. Durch die Nutzung unseres Dienstes bestätigen Sie, dass Sie diese Risiken verstehen und damit einverstanden sind, sie zu übernehmen.

WANN WERDEN WIR SIE KONTAKTIEREN?

Die Firma kann aus verschiedenen Gründen mit Ihnen Kontakt aufnehmen, u.a:

  1. Beantwortung Ihrer Fragen und Wünsche. Wenn Sie sich mit einem Problem oder einer Frage an uns wenden, werden wir Ihre Informationen zur Beantwortung verwenden.
  2. Um Ihnen wichtige transaktionale und/oder administrative E-Mails und Nachrichten über die von Ihnen genutzten Dienstleistungen zu senden. Wir können uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie über Änderungen bei unseren Dienstleistungen, unseren Serviceangeboten und wichtige dienstleistungsbezogene Mitteilungen, wie z. B. Rechnungs-, Sicherheits- und Betrugshinweise, zu informieren. Diese E-Mails und Nachrichten werden als notwendiger Bestandteil der Dienste betrachtet, und Sie können diese nicht ablehnen.
  3. Versenden von E-Mails über Neuigkeiten des Unternehmens oder Produkte, von denen wir glauben, dass Sie sie entweder von uns oder unseren Geschäftspartnern erfahren möchten, jeweils im Rahmen eines legitimen Geschäftsinteresses und/oder auf der Grundlage Ihrer Anfrage. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, diese Mitteilungen zu erhalten, können Sie diese Art von Nachrichten jederzeit abbestellen, indem Sie auf den Link zum Abbestellen am Ende jeder Mitteilung klicken oder indem Sie den Anweisungen im Abschnitt “Welche Rechte und Wahlmöglichkeiten habe ich?” dieser Datenschutzrichtlinie folgen.
  4. Durchführung von Umfragen. Wir können die in den Umfragen gesammelten Informationen verwenden, um unsere Produkte, Dienstleistungen und Websites zu verbessern und zu personalisieren
  5. Das Anbieten von Empfehlungsprogrammen und Anreizen, die es Ihnen ermöglichen, E-Mail-, Text- oder URL-Links zu nutzen, die Sie mit Freunden oder Kollegen teilen können.

 

  1. IHRE RECHTE BEZÜGLICH DER VERWENDUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

Sie können persönliche Informationen jederzeit von Ihrem Konto aus oder durch Kontaktaufnahme mit uns überprüfen, aktualisieren oder ändern. Das Unternehmen gibt Ihnen auf Anfrage auch Auskunft darüber, welche Arten von Informationen wir über Sie verarbeiten und ob wir über Ihre persönlichen Daten verfügen oder diese im Auftrag eines Dritten verarbeiten. Sie haben unter Umständen das Recht auf eine Kopie Ihrer persönlichen Daten.

Sie können auch danach fragen:

  1. ob und warum wir über Ihre persönlichen Daten verfügen;
  2. wie wir Ihre persönlichen Informationen erhalten haben;
  3. was wir mit Ihren persönlichen Daten gemacht haben;
  4. wem wir Ihre persönlichen Daten mitgeteilt haben;
  5. wo Ihre persönlichen Daten gespeichert, verarbeitet oder übertragen worden sind;
  6. wie lange wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren oder wie diese Aufbewahrungsfrist bestimmt wird; und
  7. die bestehenden Schutzvorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten, wenn diese an Dritte oder Drittländer übermittelt werden.

Schließlich können Sie uns bitten: (a) Ihre persönlichen Daten nicht für bestimmte Zwecke zu sammeln oder zu verwenden; (b) Ihre persönlichen Daten zu löschen; oder (c) Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben. Um eine dieser Anfragen zu stellen, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@assima.net.

Wir können auch Informationen im Namen unserer Kunden sammeln, um die Dienstleistungen zu erbringen, und wir haben möglicherweise keine direkte Beziehung zu den Personen, deren persönliche Daten verarbeitet werden. Wenn Sie ein Kunde oder Endbenutzer eines unserer Kunden sind, wenden Sie sich bitte mit einer dieser Anfragen direkt an den Kunden (als für die Datenverarbeitung Verantwortlicher oder rechtlich gleichwertig).

Je nachdem, welche Gesetze für Ihre persönlichen Daten gelten, können wir möglicherweise nur einige der oben genannten Anfragen für Sie erfüllen. Wenn Sie eine Anfrage stellen und wir einen gerechtfertigten rechtmäßigen Grund haben, Ihre Daten aufzubewahren (z.B. für Rechts- und Prüfungszwecke), werden wir Ihre gesetzlichen Rechte, den Grund für die Aufbewahrung dieser Daten und ggf. die Ihnen zur Verfügung stehenden Rechtsmittel erläutern.

Wir werden auf Ihre Anfrage ohne unnötige Verzögerung antworten. Wir behalten uns das Recht vor, angemessene Schritte zur Überprüfung Ihrer Identität zu unternehmen, bevor wir Ihnen Zugang gewähren oder Änderungen oder Korrekturen bearbeiten.

Wenn Sie keine Marketingmitteilungen mehr von uns erhalten möchten, können Sie sich vom Marketing abmelden, indem Sie auf den Abmeldelink klicken, der sich auf jeder Marketing-E-Mail befindet, die Sie erhalten.

Möglicherweise haben Sie auch das Recht, sich bei einer Regulierungsbehörde zu beschweren. Wenn Sie eine Frage oder Beschwerde haben, bitten wir Sie, sich zuerst mit uns in Verbindung zu setzen. Wenn Sie sich in der EU befinden und wir Ihre Beschwerde nicht lösen können, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Heimatland beschweren.

  1. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Als Teil des Dienstes können wir Links zu oder Kompatibilität mit anderen Websites oder Anwendungen anbieten. Wir sind jedoch nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken, die von diesen Websites angewendet werden, oder für die Informationen oder Inhalte, die sie enthalten. Diese Datenschutzrichtlinie gilt ausschließlich für Informationen, die von uns über die Website und den Dienst gesammelt werden. Daher gilt diese Datenschutzrichtlinie nicht für Ihre Nutzung einer Website eines Dritten, auf die Sie über einen Link auf unserer Site oder über unseren Service zugreifen. In dem Umfang, in dem Sie auf den Service über oder auf einer anderen Website oder Anwendung zugreifen oder diesen nutzen, gelten die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Website oder Anwendung für Ihren Zugriff oder Ihre Nutzung dieser Website oder Anwendung. Wir empfehlen unseren Benutzern, die Datenschutzerklärungen anderer Websites zu lesen, bevor sie diese nutzen.

VII. ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Richtlinie und unsere “Allgemeinen Geschäftsbedingungen” jederzeit zu ändern. Wir werden Sie über signifikante Änderungen unserer Datenschutzrichtlinie informieren, indem wir eine Mitteilung an die primäre.

E-Mail-Adresse, die in Ihrem Konto angegeben ist, oder indem Sie eine auffällige Mitteilung auf unserer Website platzieren. Signifikante Änderungen treten 30 Tage nach einer solchen Benachrichtigung in Kraft. Nicht-materielle Änderungen oder Klarstellungen treten sofort in Kraft. Sie sollten die Site und diese Datenschutzseite regelmäßig auf Aktualisierungen überprüfen.

VIII. KONTAKT

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder den Praktiken dieser Website haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@assima.net or, indem Sie uns schreiben:

Assima Kanada Inc.
505 Maisonneuve West
Suite 400
Montreal, QC, H3A 3C2

Zuletzt aktualisiert: 17. März 2020

Train employees faster, improve performance,
reduce costs and increase revenues.

Featured Case Study